Xplore - Das Arbeitsintegrations-Projekt für Jugendliche und junge Erwachsene

Xplore

Xplore bietet einen realen und virtuellen Begegnungs-, Lern- und Arbeitsraum – es ist ein Co-working und Co-learning Space für Jugendliche und junge Erwachsene, die bei ihrem Berufseinstieg mit besonderen Herausforderungen konfrontiert sind. Es ist flexibel nutzbar und orientiert sich am individuellen Bedarf der Teilnehmenden, verfolgt einen evolutionären Ansatz unter aktiver Mitgestaltung der Teilnehmenden. Das «X» symbolisiert die Variabilität der Programmnutzung und -gestaltung.

Ziele

  • In einem individuellen Rahmen den Einstieg in die Berufswelt finden
  • Berufswünsche, Motivation und Perspektiven im Berufsleben finden
  • Selbstwirksamkeit und Selbstverantwortung erfahren
  • Eigenen individuellen Entwicklungsprozess durchlaufen
  • Persönliche Kompetenzen stärken und Potenziale entfalten
  • Eine adäquate Anschlusslösung wie z.B. eine Berufsausbildung oder eine passende Stelle im ersten Arbeitsmarkt

Die Teilnehmende

Aufnahme-Kriterien:
Potenzielle Teilnehmende an Xplore…

  • sind bereit, sich auf Xplore einzulassen und zumindest an der Einstiegsphase aktiv teilzunehmen
  • sind nicht in laufende Strafverfahren involviert
  • haben eine Arbeitsbewilligung und
  • mindestens B1 Deutschkenntnisse
  • sind zwischen 15 und 30 Jahre alt
  • sind mindestens 50 Prozent arbeitsfähig bzw. bereit

Typische Merkmale:

  • Abgeschlossene oder abgebrochene Berufsausbildung
  • "Lebenskünstlerinnen und Lebenskünstler"
  • trotz arbeitsmarktlichen Massnahmen Einstieg nicht gefunden
  • Abgeschlossene Schulzeit
  • Schwierigkeiten beim Einstieg ins Berufsleben

Die Aufnahme erfolgt über ein persönliches Orientierungsgespräch, in dem Ausgangslage, Bedarf, Erwartungen, Möglichkeiten und Eignung besprochen werden. Bei Interesse startet eine zweiwöchige Probephase inklusive Situationsanalyse bzw. Standortbestimmung.

Inhalte

  • Die persönliche Orientierung und Entwicklung
  • Neue Perspektiven im Leben und Beruf
  • Reflexion, Coaching und Beratung
  • Eigene und gemeinsame Projekte
  • Sichtbare persönliche Fortschritte
  • Stärkung der Selbstwirksamkeit
  • Gesundheitsförderung
  • Aktives finden einer beruflichen Lösung

Flyer

Xplore

Anmeldung

Xplore

Ihre Ansprechperson

Jasmin Mindel, Leiterin Bildung/Coaching
Telefon 044 297 91 95
jasmin.mindel@stellennetz-zh.ch

oder

Aldo Scarpa, Projektleiter Xplore
Telefon 044 297 91 91 (Sekretariat)
aldo.scarpa@stellennetz-zh.ch
info@stellennetz-zh.ch

Adem

Militär in Eritrea

«Durch die Beratung habe ich wieder lächeln gelernt.»

Trudi Kübler

Leiterin Hauswirtschaft

«Arbeiten im Lady’s First Hotel bedeutet Engagement in einem Drei-Sterne-Hotel.»

Egzona, 20

Einsatz in einem Kinderspital

«Ich hatte Angst den Anschluss zu verlieren. Mein Berater beim Stellennetz hat mir Mut gemacht.»

Egzona, 20

Einsatz in einem Kinderspital

«Ich hatte Angst den Anschluss zu verlieren. Mein Berater beim Stellennetz hat mir Mut gemacht.»

Nicole Schlegel

Job Coach und Vermittlung

«Wir fördern unsere Teilnehmenden individuell und stärken ihre Eigenverantwortung.»

Bernhard Egg

Stiftungsratspräsident

«Arbeit ist für das Selbstwertgefühl enorm wichtig.»

Eva Dinner

Sekretariat und Empfang, inzwischen in Pension

«Ich schätzte die wertschätzende Zusammenarbeit unter allen Mitarbeitenden.»

Hannes

Englischlehrer für Primarschüler in Eritrea

«Dank dem Einsatz habe ich eine Stelle gefunden.»

Hannes

Englischlehrer für Primarschüler in Eritrea

«Dank dem Einsatz habe ich eine Stelle gefunden.»

Lukas Graf

Beratung

«Es freut mich immer, wenn ein Einsatz für beide Seiten gelingt.»

Marco de Zanet

Sales Manager Manor Zürich

«Das Stellennetz vermittelt uns Personen, die zu uns passen und Freude an der Tätigkeit haben.»