Deutsch für die Arbeitswelt: Berufssprachkurs B1

Im Berufssprachkurs B1 trainieren die Teilnehmenden die mündliche und schriftliche Kommunikation für alltagstypische Situationen in der Arbeitswelt (Terminabsprachen, Besprechungen etc.) und erwerben berufsspezifischen Wortschatz. Sie erstellen ihr Bewerbungsdossier und kennen sich im Schweizer Bildungswesen und der Berufswelt aus. Gleichzeitig vermitteln wir wichtige Aspekte des Arbeitslebens, den Umgang mit elektronischen Geräten (PC, Handy), alltagsmathematische Grundfertigkeiten sowie selbstständiges Lernen in der integrierten Lernwelt. Der Kurs fokussiert auf die realen oder gewünschten Arbeitswelten der Teilnehmenden.

Ziele

Die Teilnehmenden

  • können sich in Arbeitsmarktsituationen sprachlich autonom bewegen und an relevanten Arbeitsgesprächen teilnehmen.
  • kennen die wichtigen Regeln und Konventionen in Arbeitsmarkt und verbessern dadurch ihre Arbeitsmarktchancen.
  • haben ihre Kenntnisse in den Grundkompetenzen Lerntechnik, Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) und Alltagsmathematik erweitert.
  • haben ein Bewerbungsdossier erstellt und können sich selbständig bewerben, bzw. sich für die Individualisierung der Bewerbungsbriefe Unterstützung holen können.
  • können sich über potenzielle Arbeitgeber und den aktuellen Arbeitsmarkt informieren.
  • können individuell lernen, eigene Ziele verfolgen und ihren Lernprozess selbstständig evaluieren.

Inhalte

  • Stufengerechte Förderung aller Sprachhandlungskompetenzen (Lesen, Schreiben, Hören, Sprechen)
  • Vertieftes Wissen zu Bildungssystem und Arbeitsmarkt und Vermittlung von Wissen zu Unterstützungsangeboten
  • Förderung und Training arbeitsmarktrelevanter Schlüsselkompetenzen
  • Stellensuche & Bewerbungsdossier
  • Vermittlung von Lernstrategien und Lerntechniken
  • Je nach Niveau/Eignung: Prüfungsvorbereitung (telc/telc Beruf/fide)
  • Alltagsmathematik und Kenntnisse in IKT
  • Aktives selbstgesteuertes Lernen in der Lernwelt

Flyer

Deutsch für die Arbeitswelt

Anmeldung

Deutsch für die Arbeitswelt

Ihre Ansprechperson

Jasmin Mindel, Leiterin Bildung/Coaching
Telefon 044 297 91 95
jasmin.mindel@stellennetz-zh.ch

Adem

Militär in Eritrea

«Durch die Beratung habe ich wieder lächeln gelernt.»

Trudi Kübler

Leiterin Hauswirtschaft

«Arbeiten im Lady’s First Hotel bedeutet Engagement in einem Drei-Sterne-Hotel.»

Egzona, 20

Einsatz in einem Kinderspital

«Ich hatte Angst den Anschluss zu verlieren. Mein Berater beim Stellennetz hat mir Mut gemacht.»

Egzona, 20

Einsatz in einem Kinderspital

«Ich hatte Angst den Anschluss zu verlieren. Mein Berater beim Stellennetz hat mir Mut gemacht.»

Nicole Schlegel

Job Coach und Vermittlung

«Wir fördern unsere Teilnehmenden individuell und stärken ihre Eigenverantwortung.»

Bernhard Egg

Stiftungsratspräsident

«Arbeit ist für das Selbstwertgefühl enorm wichtig.»

Eva Dinner

Sekretariat und Empfang, inzwischen in Pension

«Ich schätzte die wertschätzende Zusammenarbeit unter allen Mitarbeitenden.»

Hannes

Englischlehrer für Primarschüler in Eritrea

«Dank dem Einsatz habe ich eine Stelle gefunden.»

Hannes

Englischlehrer für Primarschüler in Eritrea

«Dank dem Einsatz habe ich eine Stelle gefunden.»

Lukas Graf

Beratung

«Es freut mich immer, wenn ein Einsatz für beide Seiten gelingt.»

Marco de Zanet

Sales Manager Manor Zürich

«Das Stellennetz vermittelt uns Personen, die zu uns passen und Freude an der Tätigkeit haben.»