EsperLabor – Einsatzprogramm für Flüchtlinge

EsperLabor ist das Angebot für in die Schweiz eingewanderte Flüchtlinge. Gezielte Unterstützung verbessert die Chance auf eine Anstellung im Arbeitsmarkt der Schweiz und soziale Integration.

Inhalt und Nutzen

  • Einsatz in einem Profit- oder Nonprofitunternehmen während sechs Monaten
  • Individuelle ressourcenorientierte Beratung
  • Wöchentlicher Begleitkurs mit den Schwerpunkten Bewerbungskompetenzen und –training
  • Vermitteln von ergänzenden Angeboten
  • Zeitgemässe Bewerbungsunterlagen und aktuelles Arbeitszeugnis
  • Einholen der Arbeitsbewilligung bei Festanstellung

Die Teilnahme in EsperLabor ist für Flüchtlinge mit folgenden Aufenthaltsstatus möglich

  • Vorläufig aufgenommene Flüchtlinge, Aufenthaltsstatus F
  • Anerkannte Flüchtlinge, Aufenthaltsstatus B oder Niederlassungsbewilligung C
  • Vorläufig aufgenommene Ausländer, Aufenthaltsstatus F

Voraussetzungen

  • Freiwilligkeit und Motivation für die Teilnahme an einem Einsatzprogramm
  • Einsatzumfang von mindestens 50%
  • Deutschkenntnisse mindestens A2
  • Idealerweise verfügbarer Computer und Internetanschluss zu Hause

Flyer

EsperLabor

Ihre Ansprechperson für alle Fragen rund um das Angebot EsperLabor

Claudia Heger, Intake EsperLabor und Beraterin
Telefon 044 297 91 98
claudia.heger(at)stellennetz-zh.ch

Adem

Militär in Eritrea

«Durch die Beratung habe ich wieder lächeln gelernt.»

Sabine Kuich

Freiwillige Mitarbeiterin

«Die Zufriedenheit und Dankbarkeit der Stellensuchenden, wenn sie wieder eine Anstellung gefunden haben, gibt mir sehr viel.»

Egzona, 20

Einsatz in einem Kinderspital

«Ich hatte Angst den Anschluss zu verlieren. Mein Berater beim Stellennetz hat mir Mut gemacht.»

Egzona, 20

Einsatz in einem Kinderspital

«Ich hatte Angst den Anschluss zu verlieren. Mein Berater beim Stellennetz hat mir Mut gemacht.»

Nicole Märki

Job Coach und Vermittlung

«Wir fördern unsere Teilnehmenden individuell und stärken ihre Eigenverantwortung.»

Bernhard Egg

Stiftungsratspräsident

«Arbeit ist für das Selbstwertgefühl enorm wichtig.»

Eva Dinner

Sekretariat und Empfang

«Ich schätze die wertschätzende Zusammenarbeit unter allen Mitarbeitenden.»

Hannes

Englischlehrer für Primarschüler in Eritrea

«Dank dem Einsatz habe ich eine Stelle gefunden.»

Hannes

Englischlehrer für Primarschüler in Eritrea

«Dank dem Einsatz habe ich eine Stelle gefunden.»

Lukas Graf

Beratung

«Es freut mich immer, wenn ein Einsatz für beide Seiten gelingt.»

Christian Bolzern

Geschäftsleiter der oneICT AG

«Wir wollen Menschen helfen, die in einer schwierigen beruflichen Situation sind.»

Trudi Kübler

Leiterin Hauswirtschaft

«Arbeiten im Lady’s First Hotel bedeutet Engagement in einem Drei-Sterne-Hotel.»